2000

Die 3. Bremen Oldtimer Classics

Am 17.06.2000 wurde die Bremen Classics 2000 erfolgreich durchgeführt. Als Startplatz wurde dieses Jahr ein eher ungewohnter Ort genutzt: 80 Fahrzeuge aller Art trafen sich zu Beginn der Veranstaltung auf dem obersten Parkdeck des Parkhauses am Bremer Flughafen mit Ausblick über ganz Bremen.

Anders als im Vorjahr gab das sonnige, warme Wetter genügend Gelegenheit, um den Ausblick zu genießen und die große Vielfalt der Fahrzeuge zu bestaunen.
Nachdem sich das Teilnehmerfeld auf dem obersten Parkdeck eingefunden hatte, gab es wie jedes Jahr die offizielle Begrüßung der Teilnehmer und die Verteilung der Streckenpläne und Lunchpakete für das leibliche Wohl unterwegs durch die Organisatoren. Die Fahrzeuge wurden in Kolonne durch die verschieden Parkebenen nach unten geschickt, um die detailliert beschriebene Strecke des ersten Teils unter die Räder zu nehmen. Die Akustik sprach für sich!

Nach dem zügigen Verlassen Bremens durchquerten sämtliche Teilnehmer verschiedenste kleine Orte. Nach ca. 2-stündiger gemütlicher Fahrt durch die Landschaften erreichten alle das Forsthaus in Heiligenberg, wo in angenehm gediegener Atmosphäre der Mittagsstop auf der Terrasse genossen werden konnte. Im Anschluss ging es durch die verträumte Landschaft im Norden Deutschlands weiter. Die Teilnehmer genossen die herrlichen Alleen in Richtung Bremen-Nord, wo die abgesperrte Weserpromenade mit zahlreichen Zuschauern vor dem Hotel Strandlust Vegesack auf alle Fahrzeuge warteten. Das abendliche Grill-Barbecue im Biergarten der Strandlust war wie in den Vorjahren der Abschluss eines schönen Samstags im Juni.

Bildergalerie

Hier finden Sie unsere teilnehmenden Fahrzeuge und Ergebnisse der Coppa Passione