2018- Siegerehrung

Schönsten Vorkriegsfahrzeuge
1. Platz – Startnummer 4 – Talbot T 150 C, Baujahr 1936
2. Platz – Startnummer 16 – Ford Coupé de Luxe Opera V8, Baujahr 1941
3. Platz – Startnummer 9  – Bentley Blue Train

Schönsten Nachkriesfahrzeuge
1. Platz – Startnummer 5 – Iso Grifo, Baujahr 1967
2. Platz – Startnummer 118 – Ferrari 246 Dino, Baujahr 1972
3. Platz – Startnummer 106 – BMW 1602, Baujahr 1972

Coppa Passione
Startnummer 24 – Fiat 131 Alitalia, Baujahr 1980
Startnummer 147 – Opel Kadett B, Baujahr 1968
Startnummer 158 – Dodge A108 Corey Cruiser, Baujahr 1967
Startnummer 170 – VW Karman Ghia 1600 Typ 14, Baujahr 1974
Startnummer 179 – Feuerwehr, Baujahr 1960

1. Zeitfahren in Oyten
1. Platz – Startnummer 38 – MG A 1600 Roadster, Baujahr 1959
2. Platz – Startnummer 1 – Buick 8-66, Baujahr 1930
3. Platz – Startnummer 89 – Pontiac Le Mans, Baujahr 1968

2. Zeitfahren in Posthausen
1. Platz – Startnummer 152 – Ford Mustang Convertible V8, Baujahr 1965
2. Platz – Startnummer 109 – Jaguar E-Type, Baujahr 1964
3. Platz – Startnummer 96 – Mercedes Benz 280 SE 3.5 Cabriolet, Baujahr 1970

3. Zeitfahren in Bremen
1. Platz – Startnummer 88 – Land Rover Serie II, Baujahr 1968
2. Platz – Startnummer 68 – Mercedes Benz 170 SA, Baujahr 1950
3. Platz – Startnummer 40 – Porsche 356 B Cabriolet, Baujahr 1959

Gesamtsieger Zeitfahren
Gesamtsieger Damen – Startnummer 24 – Fiat 131 Alitalia, Baujahr 1980
Gesamtsieger – Startnummer 89 – Pontiac Le Mans, Baujahr 1968